Öffnungszeiten:

Öffnungszeiten:
Neu ist der KulturGartenSchadau jeden Samstag von 10.00 -14.00 geöffnet.
Wenn an einem anderen Tag an den Projekten gearbeitet wird ist der Garten offen für alle.

Jetzt im Frühling startet der Kultur Garten Schadau durch. 
Viele spannende Projekte werden nun angepackt und umgesetzt.

Bei Interesse bitte via aerdele@gmail.ch nachfragen.

 

KulturGartenSchadau Treff:

 

Immer am 5. des Monats
Montag bis Freitag ab 19.00 Uhr
Samstag/Sonntag ab 17.00 Uhr 

Ohne Voranmeldung.
Alle sind herzlich willkommen.

Wir öffnen unseren Garten jeden Samstag von 10.00 - 14.00 Uhr.

Mache einen Rundgang durch den Garten, wirke, beobachte, erlebe und entdecke die Natur im urbanen Raum. Es ist ein Raum für Begegnung und Austausch bei frischem Kräutertee oder einer Tasse Kaffee.

Bei jedem Wetter, denn im grossen Treibhaus lässt es sich auch bei Regen verweilen.

Wir freuen uns auf dich.

KulturGartenSchadau

Seit 1.Juli 2015 betreibt der Verein Ärdele in der einmaligen, historischen Schadaugärtnerei auf rund 4100m2 den KulturGartenSchadau.
Es ist ein Zwischennutzungsprojekt mit einer befristeten vorgesehener Laufzeit bis Ende 2019.

Organisation:

Alle interessierte und aktive/kreative Menschen treffen sich immer am 5. des Monat oder jeden Samstag Offener Garten von 10.00-14.00 Uhr auf dem Gelände.
Montag-Freitag 19.30 Uhr
Samstag/Sonntag 17.00 Uhr

Mit 5 Glastreibhäuser, ca. 80lm gemauerten Frühbeeten, offener Unterstand und wunderschönem grossem Gewölbekeller ist die Voraussetzung ideal für eine vielseitige Nutzung.

Komm vorbei und mach mit.

Kriterien für Kultur Garten Schadau

 

Standort:

Das Eingangstor befindet sich am Nelkenweg.

Zu Fuss:
vom Bahnhof Thun 15 Min. über die Seestrasse.

ÖV:
STI Buslinie 1 und 55 Haltestelle Schadau/Scherzligenkirche oder Seepark.

Auto:
Gebührenpflichtige Parkplätze vor Ort

 

Viele spannende Projekte werden angepackt und umgesetzt. Deine Mithilfe ist erwünscht!

Viele verschiedene Menschen - Viele verschiedene Projekte

  • Permakulturgruppe
    Mandala Garten; Kräuterspirale; Hügelbeet;
  • "Gärtnern für alle" ;
    mit Rollstuhl unterfahrbare Hochbeetanlage
  • Lerngarten Gotthelf Schule
    Gemeinschaftsgarten Aarefeld;
    Tomatengruppe, 
  • Honigbienen
    Magazinimkerei und Bienenweidelehrpfad
  • Grosses Gewächshaus (120qm) 
    Sitzungen; Workshop; Theater; Tanz und Disco; Treffpunkt allgemein u.v.m.
  • 3 kleinere Treibhäuser
    Anzucht von Setzlinge etc.
  • Gartensofa
    Platz für 20-30 Personen mit Feuerstelle in der Kreismitte; Grill- und Kochstelle
  • Brennholzunterstand
  • Lehmofen
  • Spielwiese und den Zauberwald
  • Unterstand mit Gartenwerkzeug

Zurück